Kein Wunder, dass die katalanische Hauptstadt zu einer der attraktivsten Städte Europas gehört. Sonne, Meer, buntes Stadtleben und vorzügliches Essen wirken unwiderstehlich als Touristenmagnet.

Jedoch: Barcelona es mucho más! In den letzten Jahrzehnten bewirkten die Öffnung zum Meer, die Errichtung neuer Infrastrukturbauten und die Reurbanisierung der obsolet gewordenen Industriezonen einen tiefgreifenden Umbruch der Stadt und machten Barcelona zum Laboratorium für städtebauliche und architektonische Strategien. Erst durch einen anschaulichen und praxisnahen Einblick in die Stadtentwicklung und Baukultur der lebendigen Metropole, und das aus einer sowohl zeitgenössischen als auch historischen Perspektive, ist die Stadt in ihrer Vielfalt zu begreifen.

So führt die mit der Weltausstellung im Jahr 1929 beginnende Urbanisierung des im Südwesten Barcelonas gele-genen Stadtbergs Montjuïc, der im Zuge der Olympischen Spiele 1992 vollständig erschlossen wird, zu einer einzigartigen Mischung von künstlicher Natur und natürlicher Künstlichkeit. Während in den achtziger Jahren des 20. Jh. kleine “chirurgische” Eingriffe und die Zuführung neuer Nutzungen Licht und Luft in die beengte, stickige und verrufene Altstadt bringen, entstehen in der Folge komplett neue Achsen, welche weit effektiver in das bestehende städtische Gefüge eingreifen. Noch radikaler ist die städtebauliche Veränderung durch das Entstehen der modernen Planstadt Eixample. Der Entwurf des Ingenieurs und Visionärs Ildefons Cerdà ebnet Barcelonas Weg zur Metropole und ermöglicht es einer Generation außergewöhnlicher Architekten des Modernisme ihre Phantasien auszuleben. Spätere Entwicklungen wie die Anlage eines attraktiven Stadtstrandes und die Neugestaltung des ehemaligen Indus-triegebietes Poblenou veränderten die Stadt grundlegend und eröffneten ungeahnte Perspektiven.

Zwischen Sonne und Meer ist Barcelona ein Schauplatz exklusiver Architektur und innovativer Stadtplanung, die – gemeinsam mit buntem Stadtleben und exquisiter Gourmetkultur – den Stadtbesuch zu einem Fest machen. Feiern Sie Barcelona mit!

 

 

Die komplette Reisebeschreibung mit detailliertem Programm und Informationen zu den inkludierten Leistungen finden Sie hier in diesem Folder.


Anmeldung:
Diese Reise ist nicht online buchbar, bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung dieses Anmeldeformular, dem Sie auch die Teilnahmegebühr sowie die Stornobedingungen entnehmen können.

Anmeldeschluss: 24. März 2023

Die Teilnahme an der Reise erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Reiseversicherung (Stornoversicherung oder Reisekomplettschutz) kann bei Bedarf individuell abgeschlossen werden. Bei Bedarf einer reisebezogenen Versicherung wenden Sie sich gerne an uns!

Bei Fragen zur Reise kontaktieren Sie bitte Hans Staudinger
Tel. 0664/232 70 19 | hans.staudinger@ueberbau.at