BIM ist der Planungsstandard der Zukunft. Das beweisen aktuelle Entwicklungen in Großbritannien, wo Einreichungen für öffentliche Projekte seit 2016 verpflichtend BIM-Standard entsprechen müssen. Ähnliche Entwicklungen tragen sich in der EU zu, wo in den kommenden Jahren mit einer entsprechenden Verpflichtung rechnen ist. Der BIM-Zug jedenfalls fährt.

Mit der ÖNORM A 6241 hat Österreich seit 1.7.2015 einen spezifischen, exakt an den nationalen Anforderungen ausgerichteten BIM-Standard. Dieser beschreibt in einem Phasenmodell die Aufgaben aller Projektbeteiligten über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes - von der Projektinitiierung bis zum Abbruch des Gebäudes.

Mit dieser Ausbildung, die sich primär an VertreterInnen von öffentlichen und privaten Auftraggebern richtet, die sich auf die Zukunft mit BIM vorbereiten und verstehen wollen, welche Auswirkungen diese Änderung des Planungsstandards für sie als Auftraggeber haben wird, vermittelt einen kompakten Überblick über BIM und über das Job-Profil derjenigen Person, deren Aufgabe es ist, die Anforderungen des Auftraggebers in die BIM-Terminologie zu übersetzen, deren Einhaltung zu prüfen und die Durchführung von BIM-Projekten zu steuern. Dies alles geschieht im Kontext der ÖNORM A 6241-2 und ist damit konkret auf die künftigen Anforderungen von BIM in Österreich fokussiert.

Die Ausbildung umfasst einen Tag BIM-Grundlagen, einen Tag BIM-AuftraggeberIn sowie 2 Tage Softwaretraining Solibri Model Checker (siehe hier die einzelnen Module).
Ergänzend zu Solibri Model Checker kann auch ein Softwaretraining zu BuildingOne besucht werden. Ob dieses Programm für Sie geeignet wäre, erfahren Sie im Kursmodul "BIM-Auftraggeber".

Veranstaltungsorte:
BIM-Grundlagen und BIM-AuftraggeberIn: Überbau-Akademie, Schottenfeldgasse 49.1, 1070 Wien
SMC-Schulungen: A-NULL Bausoftware GmbH, Mittersteig 10, 1050 Wien

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr für die gesamte Ausbildung beträgt € 1.450,- zzgl. USt. und beinhaltet die Teilnahme an allen Modulen (4 Tage gesamt), Teilnehmerunterlagen und Pausenverpflegungen.
Bei Buchung der gesamten Ausbildung sparen Sie € 230,- zzgl. USt. gegenüber der Einzelbuchung!

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier online an (grüner Button "Veranstaltung buchen").
Die einzelnen Ausbildungsmodule sind auch einzeln buchbar.

Storno:
Der kostenfreie Widerruf Ihrer Bestellung ist bis 14 Werktage vor Ausbildungsbeginn möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei späterem Rücktritt sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% der Teilnahmegebühr als Stornogebühr verrechnen. Die Stornogebühr entfällt bei Nennung und Teilnahme eines Ersatzteilnehmers. Bitte beachten Sie, dass wir Abmeldungen nur schriftlich annehmen können.

Bei Fragen zur Ausbildung kontaktieren Sie bitte Frau Laumer, Tel. 01/934 66 59.