Dieser Vortrag strukturiert Verpflichtungen und Anforderungen aus den Bauvorschriften zum Thema Barrierefreiheit, zeigt Möglichkeiten des gleichwertigen Abweichens auf und richtet schließlich die Bedeutung baurechtlicher Vorschriften gegenüber anderen Rechtsmaterien am Beispiel des Bundes-Behindertengleichstellungsgesetzes aus (Kumulationsprinzip).
Die neuen Inhalte der OIB-RL 4 2019, die die Barrierefreiheit betreffen, werden ausblickend erwähnt.
  • Bautechnische Vorschriften nach BO
  • Wiener Bautechnikverordnung
  • OIB-Richtlinie 4 und ÖNORM B 1600
  • Anpassbarer Wohnbau
  • Gleichwertiges Abweichen von der OIB-RL 4
  • Ausnahmen gem. § 68 BO
  • Abgrenzung BO vs BGStG


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier online (grüne Schaltfläche oben) an.
Anmeldeschluss: 19. März 2019

Storno:
Der kostenfreie Widerruf Ihrer Bestellung ist bis einschließlich 19. März 2019 möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei späterem Rücktritt sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% der Teilnahmegebühr als Stornogebühr verrechnen. Die Stornogebühr entfällt bei Nennung und Teilnahme eines Ersatzteilnehmers. Bitte beachten Sie, dass wir Abmeldungen nur schriftlich annehmen können.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Frau Monika Laumer:
Tel.: +43 (0)1/934 66 59-100, Email: monika.laumer@ueberbau.at