© Foto: Jürgen Pletterbauer

In Oberlaa befindet sich ein neues Wohnquartier an der Fontanastraße – gelegen im Grünen, an der Bahntrasse zwischen dem Kurpark und den Ortskernen von Oberlaa und Unterlaa. Hier stand einst das eindrucksvolle Hauptquartier der Austrian Airlines, der Masterplan für die Neubebauung wurde 2013 in einem kooperativen Planungsverfahren entwickelt. Am Weg von der U-Bahn passiert man den ersten Wiener Gemeindebau neu und Wohnbauten, die im Rahmen der Wohnbauförderung und Wohnbauinitiative entstanden, bevor man den Wohnbau der WBV-GPA erreicht.

Zwei Türme, 35 und 24 Meter hoch, markieren das aktuelle Ende der Bebauung, zusammen mit dem dritten Hochpunkt des Nachbarprojekts, ebenfalls von Superblock geplant. Das Grundstück wird zu beiden Längsseiten von Reihenhäusern mit Vorgärten gesäumt, an den kleineren Turm schließt eine Zeile mit Laubengangerschließung an. Das Raumprogramm umfasst neben 110 geförderten Wohnungen einen Betreuungsstützpunkt des Vereins „Das Band“ und Gemeinschaftsräume. Das Spiel der Eckbalkons beim hohen Turm erzeugt unterschiedliche Wohnungsgrundrisse und verbessert die Belichtung. Im Hof, an der Kopfwand der Reihenhauszeile sowie im überdachten Eingangsbereich, befinden sich Murals der Künstlerinnen Katrin Plavčak und Esther Stocker.

Alles sehr spannend. Schauen Sie sich das an!

 
© Fotos: Florian Albert/Jürgen Pletterbauer

Programm

17:00 Begrüßung
Mag. Hans Staudinger, Überbau Akademie

17:05 Vorträge

Wohnen am Goldberg – ein innovatives Projekt der WBV-GPA
Mag. Michael Gehbauer, Geschäftsführer, WBV-GPA

Das architektonische und städtebauliche Konzept Bauteil 1: GERNER GERNER PLUS.
Arch. Dipl.-Ing. Andreas Gerner, GERNER GERNER PLUS.

Das architektonische und städtebauliche Konzept Bauteil 2: Superblock
Arch. Dipl.-Ing. Verena Mörkl und Dipl. Ing. Christoph Mörkl, Superblock ZT GmbH

18:15 Führung durch das Gebäude

19:15 Get-Together - mit kleinem Imbiss und Drinks

Den Folder zum On-Stage-Seminar können Sie hier downloaden.


Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier online (grüne Schaltfläche oben) an.
Anmeldeschluss: 1. März 2022

Storno:
Der kostenfreie Widerruf Ihrer Bestellung ist bis einschließlich 1. März 2022 möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei späterem Rücktritt sowie ohne schriftliche Abmeldung eine Stornogebühr von € 30,- verrechnen müssen. Die Stornogebühr entfällt bei Nennung und Teilnahme eines Ersatzes. Bitte beachten Sie, dass wir Abmeldungen nur schriftlich annehmen können.