© Foto: Stephan Huger

Der von Zechner & Zechner Architekten geplante Marina Tower, am Handelskai gelegen, ist kein gewöhnliches Hochhaus, er ist ein Landmark. Der Turm sticht nicht nur durch seine Figur ins Auge, sondern auch durch die von Freimüller-Söllinger Architektur und DnD Landschaftsplanung gestaltete Überplattung des vorgelagerten Handelskais und des Eisenbahnstranges. Die Waterfront der Donau wird an das Gebäude "gezogen“ und solcherart mit der Stadt verbunden. Der Marina Yachthafen und die Uferpromenade können so über das öffentlich zugängliche Marina Deck barrierefrei erreicht werden.

Das Wohnbauprojekt selbst besteht aus den beiden Wohntürmen „High Rise“ und „Low Rise“, die durch einen überdachten Eingangsbereich, an den eine großzügige zum Marina Deck führende Stiege anschließt, verbunden werden. Umlaufende Loggien, Balkone und Terrassen strukturieren die Gebäudeoptik auf markante Art und Weise.

Im Tower werden Wohnungen unterschiedlichster Größe – von 45 bis 305 m² – situiert, an die alle ein Freiraum in Form von Loggien oder Balkonen angeschlossen ist. Am Dach des niedrigeren Gebäudeteiles befindet sich ein Kinderspielplatz. Kindergarten, Spa und Fitnesscenter, Shops und Gastronomieeinrichtungen sowie zahlreiche Dienstleistungsangebote wie z.B. ein Concierge Service bieten hotelähnlichen Komfort für die BewohnerInnen.

Der Marina Tower ist das erste Projekt im Rahmen einer Entwicklung eines größeren Areals in fußläufiger Distanz zum Wiener Prater.

Alles sehr spannend. Schauen Sie sich das an!


 

 
© Fotos: Stephan Huger

Programm

17:00 Begrüßung
Mag. Hans Staudinger, Überbau Akademie
Andreas Holler, Geschäftsführer, BUWOG

17:10 Vorträge

Projektidee und -genesis
Mag. Attila Déry, IES Immobilien, Projektleiter

Das architektonische Konzept für einen Wohnturm
Arch. Dipl.-Ing. Christoph Zechner, Zechner & Zechner ZT GmbH
Arch. Dipl.-Ing. Walter Kaiser, Zechner & Zechner ZT GmbH

An’s Wasser bringen: Das Marina Deck
Arch. Dipl.-Ing. Regina Freimüller-Söllinger, Freimüller-Söllinger Architektur ZT GmbH
Dipl.-Ing. Anna Detzlhofer, DnD Landschaftsplanung ZT KG

Statisch-konstruktive Herausforderungen
Dipl.-Ing. Matthäus Groh, KS Ingenieure ZT GmbH

Herausforderungen an die Bauausführung
Ing. Christian Pichler, Swietelsky AG

18:15 Führung durch das Gebäude

19:15 Get-Together - mit kleinem Imbiss und Drinks

Den Folder zum On-Stage-Seminar können Sie hier downloaden.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier online (grüne Schaltfläche oben) an.
Anmeldeschluss: 13. September 2022

Storno:
Der kostenfreie Widerruf Ihrer Bestellung ist bis einschließlich 13. September 2022 möglich. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei späterem Rücktritt sowie ohne schriftliche Abmeldung eine Stornogebühr von € 30,- verrechnen müssen. Die Stornogebühr entfällt bei Nennung und Teilnahme eines Ersatzes. Bitte beachten Sie, dass wir Abmeldungen nur schriftlich annehmen können.